Video Marketing Munich

Video Marketing Munich

blog Clou Media

Conversation with customers will increase sales, even if the product or service is never mentioned.

12 GRÜNDE, EINEN UNTERNEHMENSBLOG ZU LAUFEN

warum ein Firmenblog München betreiben

Wir sind ein Unternehmen, das nicht nur Inhalte in sozialen Medien erstellt, sondern auch viel über Marketing weiß. Jede unserer Arbeiten mit dem Kunden hat immer eine sehr starke Marketingbasis, was sehr dazu beiträgt, die Bedürfnisse unserer Kunden zu erreichen.
warum ein Firmenblog München betreiben

Wenn Sie zu unserem Blog gekommen sind, erfahren Sie vielleicht auch, warum Unternehmen Blogs haben und warum Ihr Unternehmen auch Artikel schreiben sollte.

 

DER ZWECK, EINEN BLOG ZU SCHREIBEN

Der Zweck des Bloggens ist die allgemeine Werbung für das Unternehmen und die Schwierigkeit besteht darin, dass es auf vielen Ebenen gleichzeitig stattfindet. Gleichzeitig sprechen wir Kunden an, wodurch das Markenimage entsteht und Inhalte aus dem Blog in den Google-Suchergebnissen angezeigt werden.

Clou Media schreibt beispielsweise über das Erstellen von Filmen, Fotosessions, Branding, E-Learning, d. H. Alles, was wir anbieten.

 

GRÜNDE, EINEN BLOG AUF EINER UNTERNEHMENSWEBSITE AUSZUFÜHREN:

1. WEITERER WEBSITE-VERKEHR

Wenn Sie eine Unternehmenswebsite im Web betreiben, möchten Sie auf jeden Fall den dort aufgezeichneten Datenverkehr erhöhen. Es ist seine Größe, die Interesse an Ihrem Unternehmen zeigt und vor allem die Quelle der Empfänger ist. Wie kann ein Blog Ihnen helfen, den Website-Verkehr zu erhöhen? Indem Sie den Lesern wertvolle und attraktive Inhalte zur Verfügung stellen, ziehen Sie sie auf Ihre Website. Wenn Sie Beiträge zu Themen veröffentlichen, die eng mit Ihrem Unternehmen zusammenhängen, können Sie den wertvollsten Datenverkehr für Sie sammeln, d. H. Eine Gruppe potenzieller Kunden.

2. SEO

Regelmäßiges Bloggen hilft Ihnen auch bei der Positionierung der Seite. Häufig aktualisierte Websites sind in den Google-Suchergebnissen höher und die besten Aktualisierungsmöglichkeiten bietet der Blog. Jeder neue Beitrag ist eine andere Unterseite Ihrer Website. Durch regelmäßige Veröffentlichung erhöhen Sie Ihre Chancen, in Suchergebnissen zu erscheinen, von denen Leser zum Blog weitergeleitet werden. Darüber hinaus erstellen Sie mithilfe relevanter Schlüsselwörter in den Titeln, Beschreibungen und Einträgen selbst eine Datenbank mit Phrasen, nach denen Ihre Kunden suchen können.

3. ERHÖHUNG DER REICHWEITE IN SOZIALEN MEDIENKANÄLEN

Ein Unternehmensblog hilft Ihnen auch dabei, Informationen für ein neues, breiteres Publikum zu erreichen. Denken Sie daran, dass jeder Beitrag eine großartige Quelle für Inhalte ist, aus denen Sie Inhalte für Social Media-Kanäle abrufen können. Auf diese Weise bauen Sie nicht nur Ihre Präsenz in sozialen Medien auf, sondern gewinnen auch neue Empfänger Ihrer Nachrichten. Sie müssen sie lediglich im Inhalt des Beitrags auf Ihr Blog verweisen. Beiträge, die auf Plattformen wie Facebook oder LinkedIn veröffentlicht wurden, können wiederum von Benutzern geteilt werden – Sie erhalten zusätzlichen Traffic auf der Website.

4. ERHÖHTE VERKAUFSMÖGLICHKEITEN

Sie sollten in der Lage sein, Leads aus dem auf der Seite generierten Datenverkehr zu erhalten. Stellen Sie sicher, dass jeder Beitrag einen entsprechenden Aufruf zum Handeln enthält, und ermutigen Sie beispielsweise, eine E-Mail-Adresse zu hinterlassen. Überlegen Sie, ob es unter einem bestimmten Beitrag besser ist, Benutzer zur Teilnahme am Newsletter einzuladen oder ihnen kostenlose Materialien anzubieten, die in einem breiteren Spektrum das im Eintrag angesprochene Thema diskutieren. Möglicherweise möchten Sie auch ein Abonnementformular in einem dynamischen Popup-Formular hinzufügen, das die meisten Leser nicht vermisst. Denken Sie jedoch daran, nicht nervig zu sein und das Lesen des Eintrags nicht zu behindern – finden Sie den optimalen Zeitpunkt, um ihn anzuzeigen.

warum ein Firmenblog München betreiben

5. DAS BILD EINES EXPERTEN

Ein Unternehmensblog hilft Ihnen bei Ihren PR-Aktivitäten. Dank dessen haben Sie die Möglichkeit, das gewünschte Image des Unternehmens zu erstellen. Indem Sie inhaltliche Inhalte veröffentlichen, die die Fragen der Kunden beantworten, erfüllen Sie deren Informationsbedarf und schaffen das Image eines Experten. Durch das Lesen solcher Einträge kann Ihr Kunde die Arbeit, die Sie für ihn leisten können, besser verstehen und den vollen Nutzen daraus ziehen. Die informationsreichen Artikel zeugen auch davon, dass Sie sehr gut wissen, was Sie tun, sodass Kunden davon überzeugt sind, dass sie bei der Auswahl Ihres Unternehmens auf professionelle Dienstleistungen zählen können.

6. WETTBEWERBSFÄHIGKEIT

Bauen Sie eine führende Position unter Ihren Mitbewerbern auf – Unternehmen, die in Ihrer Branche tätig sind, müssen wissen, dass Sie ein Akteur sind, den Sie berücksichtigen müssen. Beim Surfen auf konkurrierenden Websites werden Ihre Kunden die Tatsache, dass Sie ein Blog haben, auf jeden Fall zu schätzen wissen, da dies bedeutet, dass Sie etwas zu dem Thema zu sagen haben, in dem Sie tätig sind. Das Betreiben eines großen Unternehmensblogs kann auch zu Einladungen zu verschiedenen Branchenveranstaltungen oder zu Kommentaren zu externen Websites führen. Solche Einladungen führen zu einer größeren Anerkennung des Unternehmens und bauen sein positives Image in den Köpfen potenzieller Kunden und Personen aus der Branche auf.

12 Gründe, einen Firmenblog München zu betreiben

7. PRÄSENTATION DES ANGEBOTS

Der Unternehmensblog sollte ein Tool sein, das Ihr Unternehmen unterstützt. Nutzen Sie also die Werbemöglichkeit, die Ihnen jeder nachfolgende Beitrag bietet. Beschreiben Sie Ihre Services und neuen Produkte darin, indem Sie relevante Schlüsselwörter in den Text einfügen. Danach können Kunden nach Ihnen suchen. Denken Sie daran, dass Posts keine aufdringliche Werbung sind – niemand mag es, wenn unter dem Deckmantel der Pflege ein anderes Produkt zu kaufen ist. Wetten Sie auf eine inspirierende Fallstudie, die den angenommenen Entwicklungsstadium Ihrer Produkte und eine Reihe von Dienstleistungen zeigt, die Sie anbieten müssen. Verkaufen Sie online? Veröffentlichen Sie Leitfäden, mit denen Kunden das Potenzial Ihrer Produkte voll ausschöpfen können, zeichnen Sie Tutorials auf und schreiben Sie Artikel, die das Angebot verdeutlichen. Glauben Sie uns, solche Formulare sind das beste Medium für Geschäfte und Dienstleistungsunternehmen, da sie es den Kunden ermöglichen, den tatsächlichen Wert der angebotenen Produkte und Dienstleistungen zu zeigen.

8. KUNDENBEZIEHUNGEN AUFBAUEN

Der Blog hilft Ihnen auch dabei, Kundenbindung zu gewinnen. Sie müssen sich jedoch daran erinnern, dass Ihre Beziehung zu Lesern nicht auf einseitigem Kontakt beruhen kann – das Senden von Nachrichten ist nicht effektiv. Erstellen Sie ansprechende Inhalte, die die Leser zum Sprechen anregen und ein schnelles Feedback gewährleisten. Versuchen Sie, auf alle Kommentare im Blog zu antworten, da Sie auf diese Weise zeigen, dass die Stimme jedes Benutzers für Sie wichtig ist. Versuchen Sie bei der Beantwortung dieser Fragen, alle Zweifel der Kunden zu zerstreuen und achten Sie gleichzeitig auf deren Fragen. Sie können dieses Wissen als Inspiration für nachfolgende Beiträge oder die Erstellung von Angeboten betrachten, wenn Sie Ihre Produkte im Blog präsentieren.

Senden Sie den Lesern regelmäßig Nachrichten, die Sie in Kontakt halten und Sie gleichzeitig darüber informieren, dass das Unternehmen ein florierendes Unternehmen ist. Auf diese Weise aufgebaute Beziehungen können Ihnen viele Stammkunden bringen.

9. ARBEITGEBER-MARKEN

Ein Unternehmensblog kann auch Employer Branding-Aktivitäten unterstützen. Das Posten von Erfolgen oder Ereignissen, die für Ihr Unternehmen wichtig sind, kann potenzielle Mitarbeiter dazu ermutigen, sich zu bewerben. Bauen Sie ein positives Image als Arbeitgeber auf und ziehen Sie nicht nur Kunden für Ihr Unternehmen an, sondern auch die besten Spezialisten, die zu dessen Entwicklung beitragen.

10. DAS VERSPRECHEN DER QUALITÄT

Der Inhalt, den Sie in Ihrem Blog veröffentlichen, sollte professionell präsentiert werden. Gute Inhalte und attraktive Grafiken beeinträchtigen die Qualität Ihrer Dienste. Der Eintrag, den der potenzielle Kunde sehen wird, sollte ihm Klarheit darüber geben, dass Ihr Unternehmen Dienstleistungen auf höchstem Niveau erbringt. Nutzen Sie diese Gelegenheit und bestätigen Sie Ihre Qualität.

11. Drücken Sie Ihre Markenpersönlichkeit aus

Der im Blog veröffentlichte Inhalt ist auch eine Gelegenheit, den Lesern die Persönlichkeit der Marke zu zeigen. Abhängig von der Art des Geschäfts können Sie den Stil auswählen, in dem die Artikel geschrieben werden, und den Grad ihrer Formalisierung. Treffen Sie solche Entscheidungen in Übereinstimmung mit den Vorlieben Ihrer Zielgruppe – überlegen Sie, wen Sie mit Ihrer Nachricht erreichen möchten, und erstellen Sie eine Nachricht, die auf ihre Erwartungen zugeschnitten ist. Er wird sicherlich die richtigen Leute verstehen und interessieren.

12. ANALYSE DES BENUTZERVERHALTENS

Blog ist auch ein großartiges Analysematerial. Mit einem Google Analytics-Konto erhalten Sie einen Einblick in viele interessante und wertvolle Informationen für das Unternehmen. In jedem Beitrag können Sie untersuchen, wie viel Benutzer an dem Thema interessiert sind und wie viel sie am Surfen auf der Website beteiligt sind. Wenn Sie aus diesen Daten die entsprechenden Schlussfolgerungen ziehen, können Sie Ihr Blog sowohl in Bezug auf Veröffentlichungsthemen als auch in Bezug auf Suchmaschinen optimieren.

 

-HOME-

Portfolio Clou Media

Interview - Philip Botha
13 September, 2020 in  interviews
Aerial Yoga – was gibt uns das Training in der Luft? Fakten – Mythen
film - aerial Yoga
5 September, 2020 in  Film
What is shadowban? How to avoid it and how to get rid of it?
Photo - Aerial yoga
1 September, 2020 in  Photography
How to find, check and choose the right influencer?
Foto - lash gang
28 August, 2020 in  Photography
Wie Instagram Freunden vorschlägt, zu folgen
Film - lash gang
20 August, 2020 in  Film
HOW TO CONDUCT CONTENT MARKETING ACTIVITIES IN 2020
Foto - LOST IN PRAYER
20 August, 2020 in  Photography
Wie baue und rüste ich ein Heim-Vlogging-Studio aus?
Film - Lost in Prayer
16 August, 2020 in  Film
15 ways to find inspiration
Foto - Roof party
12 August, 2020 in  Photography
Privacy Preferences
When you visit our website, it may store information through your browser from specific services, usually in form of cookies. Here you can change your privacy preferences. Please note that blocking some types of cookies may impact your experience on our website and the services we offer.